Archiv der Kategorie: News

Horch wer klingt von drinnen raus..?

fb_img_1480456587454

Zusammen mit der Bar/Restaurant „HERZOG“ haben wir uns ja dieses Jahr schon ein paar Mal sehr fein und extrovertiert eingegrooved, und so war es eine himmlisch offensichtliche Eingebung nun auch der Landung des diesjährigen Nikolaus klanglich das passende Profil zu verleihen… FEINSTAUB freut sich auf einen schwungvollen und lustvollen Abend mit Euch und natürlich beschäftigt uns ununterbrochen die Frage ob hinter dem Mann mit dem großen Sack nicht in Wirklichkeit doch auch eine Frau steckt…

Eintritt ist frei, Publikumszahl wegen Lokalgröße begrenzt, Einlass 19.00 Uhr, Showtime 20.15 Uhr

Hier ist ein direkter Link zum „Winterkonzert im Herzog“ und zur Veranstalung auf Facebook

Sommer…..Sommer……SOMMER – wo bist Du ??

FSTB_HerzogSommer2016_flyer_web

Bis jetzt zeigst Du uns fast nur Deine feuchten Seiten, kaum die fröhlichen, noch weniger die auszehrend heissen.
Auf was wartest Du? Auf daß Dir der FEINSTAUB auf offener Bühne seine Liebe in den Himmel verkündet.
Das kannst Du haben:
Am Donnerstag 21.07.2016 findet auf der Terrasse der Bar HERZOG ab 18.00 Uhr ein großartiges SOMMERFEST statt. Dir zu Ehren.
Und FEINSTAUB wird sich für Dich und für alle die sich mit uns nach Dir sehnen von 20.00 Uhr – 22.00 Uhr die Seele aus dem Leib spielen. Bei freiem Eintritt.
Du kannst es ruhig trocken angehen lassen am Donnerstag, denn zum Trinken gibt’s im HERZOG genug und ganz fein zusammen gestellt.
Wenn Du uns am 21.7. partout doch nochmal mit Regen umspülen musst, wird das Sommerfest um eine Woche verschoben, und wir geben Dir am Donnerstag 28.07.2016 zur gleichen Zeit die zweite Chance.
Update über die Veranstaltung gibt es am 21.07.2016 ab 14.00 Uhr auf der Site www.herzog.bar und auf www.facebook.com/herzog.muenchen
Wir freuen uns auf den Sommer mit Euch!

Endlich mal eine erfreuliche Explosion!

FSTB_LNDM2016_webSonnenstrahlen, Schneeflocken, Windgeräusche, Briefkastenfirmen, Religionspolitiksatiresatiriker, Halbfinalmeisterspiele…. – alles im Universum kämpft in diesen Tagen um Aufmerksamkeit. Doch erst zum Tanz in den Mai wird sich die Welt wirklich um ein Ereignis drehen:

Die FEINSTAUB Explosion!

Bei der Langen Nacht der Musik am Samstag 30.04.2016 ab 20.00 Uhr werden Funken fliegen, Herzen brennen, Stimmen glühen, in der brandneuen und designpreisnominierten Bar „Herzog“.

In der Nacht bevor sich in Bayern wieder alles auf den Baum der Fruchtbarkeit konzentriert, will FEINSTAUB zusammen mit Euch eine Explosion erreichen, die jeder letzten Kälte das Ende bereitet, und uns zur Einheit verschmolzen musikalisch in die Luft fliegen lässt.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Veranstaltung bei Facebook

Live an der Stange im Cabaret Pigalle

FSTB-Pigalle-19122014Das Kleinod der Münchner Kneipenszene und unverändertes Relikt aus schummrigen Stripbarzeiten wird kurz vor Weihnachten nochmal zur berühmten berühmte Mausefalle des Schlachthofviertels:
 
Am Freitag 19.12.2014 steigt zwischen 20.00 Uhr und 22.30 Uhr der verruchte FEINSTAUB auf, tanzt um die Stange, auf der Bar und durch die Ritzen dieses Sündentempels aus verblichenen Zeiten.
 
Reitet mit uns in den Sonnenuntergang dieses schwungvoll-schönen Jahres 2014.
 
Cabaret Pigalle
Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr,  
Thalkirchner Straße 23, 80337 München

 

Heilige Nacht 2014 Flyer
Heilige Nacht 2014 Flyer

Nach dem gefeierten Erfolg des letzten Jahres steht das freie szenische Spiel der wunderschönen bayerischen Weihnachtslegende „Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma unter inszenierender und musikalischer Mitwirkung des „Prinzregenten“ wieder mehrfach als sehenswert fein-staubige Einstimmung auf die Adventszeit auf dem Programm.

Die einzelnen Termine und Spielorte bitte dem Flyer entnehmen

Von drauss´ vom Walde staubt es her….

…es weihnachtet also wieder, ganz plötzlich und völlig überraschend, und das Jahr 2013 geht seinem festlichen Ende entgegen.

War er brav, der FEINSTAUB? Hat er geübt? Oder findet er sich allein und verloren in der Wüste wieder?

Wir werden es erleben, im Palast der Schwabinger Kneipenkultur, der „Rheinpfalz“, die seit mehr als 45 Jahren sehr liebenswert geführt von Ihrem Wirt „Tschowanni“ allen Stürmen der Zeit trotzt. Am unausweichlichen Glücks-Freitag dem 13-ten Dezember 2013 um 20.13 Uhr legt sich der FEINSTAUB in die Poren und Ohren dieses ehrwürdigen Kleinods zu einer intimen Weihnachtsrunde für die Freunde und Fans der FEINSTAUB-Familie.

An der selben Stelle, in der Rheinpfalz, führt darüber hinaus kurz darauf am Sonntag den 22.12.2013 der „Prinzregent“ mit zwei literarisch-schauspielerischen Kollegen Ludwig Thoma´s gerne gelesene Weihnachtslegende, die „Heilige Nacht“, in einer bisher noch nicht da gewesenen freien szenischen Aufführung sehr einfühlsam auf.  (Einlass 18.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr).

Ein weiterer Aufführungstermin der „Heiligen Nacht“ ist auch der 15.12.2013, 16.00 Uhr im Schwabinger „Vereinsheim“ (Reservierung unter www.vereinsheim.net)

FEINSTAUB – Barsitzer 3/150
in der Rheinpfalz, Kurfürstenstraße 35, Schwabing, 13.12.2013, 20.13 Uhr

Lang und heisssss…

FSTB - Lange Nacht der Musik

Mit dem Mai wird es endlich wieder heiss werden in der Stadt, spätestens zu MünchensLanger Nacht der Musik, wenn es in unserer Metropole mal wieder wenigstens für einpaar Augenblicke auch nach Sonnenuntergang etwas lauter und freizügiger werdenkann.

 

FEINSTAUB lässt es mit Euch wie gewohnt ausgiebig und Schweiss-treibend krachenund schwingen, und zwar ab 22.00 Uhr bis nach Mitternacht in Shane´s Bar (TourSüdwest / Baldeplatz).

Vor uns gibt es die drei hot-VorleserInnen (20.00 Uhr) mit erotischen Geschichten,mit uns gibt es hot-drinks von Shane’s Barkeepern, um uns herum hot-dogs vom Grillmeister, und nach uns noch die Aftershowparty mit DJ-Hot.

Wem das irgendwann zu heiss wird, der darf gern nach dem Konzert mit uns zusammenin die Isar springen – als Abkühlung und als „Isarflimmern im Paradies“…
FEINSTAUB – Lange Nacht der Musik

Geyerstraße 52
80469 München

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 22.00 Uhr

Schneller als der Osterhase ? FEINSTAUB im „PARADISO“

FSTB Paradiso
FSTB Paradiso

Auf die aktuellen päpstlichen Veränderungen zur Osterzeit reagiert FEINSTAUB mit der passenden Symbolik, und spielt sein nächstes Konzert am 18.04.2013 natürlich nirgend anderswo als entsprechend aufgefahren im „Paradiso“. Das ist zwar dann erst nach Ostern, aber dafür legen wir Euch dieses Ei heute schon ins Nest.

Wir freuen uns sehr mit Euch eine ausgelassene Show in der lustvollen und lasterhaften Tanzbar Paradiso ab 20.00 Uhr zu feiern.
Und als Ausblick wird es FEINSTAUB dieses Jahr auch bei der Langen Nacht der Musik im Mai geben. (siehe Konzertographie)

FEINSTAUB in der Tanzbar Paradiso
München, Rumfordstraße 2
Donnerstag 18.04.2013
Einlass 20.00 Uhr
Beginn 20.38 Uhr

Falls die noch jemand sehen will …?

In eisernen Kisten in einem stillgelegten Salzbergwerk in Colorado sind sie mehr als ein Jahr später rechtzeitig zum Altweiberfasching aufgetaucht – die als verschollen geglaubten Bühnenfotos des Silent-Nightclub-Konzertes in der Kongress-Bar:

Die Fotos sind zwar auch nicht sehr viel anders als die der anderen Konzerte, aber man kann schon sehen wem von uns die Musik langsam in den Bauch rutscht… 😛

(Nach den Fotos vom Max-Bar-Konzert wird übrigens auch weiterhin noch gesucht…)

Literatur-Side-Kick des Prinzregenten

Mittwoch, 30.01.2013 19.30 Uhr Vereinsheim München Occamstraße

Die weihnachtliche Spielpausenunterbrechung des FEINSTAUB’s hat uns das Christkind 2012 einfach unterschlagen, darauf reagiert der Prinzregent mit einem spontanen Soloausflug in sozialkritische Literatur.

Die renommierten Schauspieler und Synchronsprecher Franjo Marincic und Gudo Hoegel lesen eindrucksvoll eine Auswahl an Kurzgeschichten und Gedichten des „in den USA meistgeklautesten Autors“ Charles Bukowski,
und wer könnte diesen dargebotenen Skandal der Sechziger bis achziger Jahre feinsinniger und feinstaubiger umrahmen und umspielen als Der Prinzregent??

Einlass 18.30 Uhr Beginn 19.30 Uhr im Sündenpfuhl der Siebziger – dem Schwabinger Vereinsheim.

 Read_Pack_Bukowski_30-01-2013_Vereinsheim

Bilder vom letzten Konzert …

… hängen scheinbar noch in der Weihnachtspost fest, deshalb hat sich Der Prinzregent hingehockt und einen wunderhübschen Flyer gemacht:

 

Silent Nigthtclub – Ein spontanes Weihnachtskonzert
Silent Nigthtclub – Ein spontanes Weihnachtskonzert

… den ihr abspeichern, ausdrucken, abmalen oder auswendig lernen könnt um nicht zu vergessen…:

FEINSTAUB Weihnachtskonzert

Dienstag 13.Dezember 2011
Einlass ab 19.30 Uhr
Showtime 20.30 Uhr

Kongress – Bar
Theresienhöhe 15
(hinter der Bavaria, gegenüber dem Verkehrsmuseum, und neben der Kongresshalle, www.kongressbar.de)

Silent Nigthtclub – Ein spontanes Weihnachtskonzert

News aus dem ersten Türchen des Adventskalenders:
Silent Nigthtclub – Ein spontanes Weihnachtskonzert

13, 12, 11,….. ein neuer count down hat begonnen – oder 11, 12, 13 … ein count up?
Am 13.12 11 wird es jedenfalls heißen: „Der Kongress tanzt“!

Für alle Freunde, Fans, Kritiker und Neugierige haben wir uns kurzfristig entschlossen, wieder eine Weihnachtsparty zu machen.

Ab ca. 20.00 Uhr wird die „Silent Night“ mit FEINSTAUB und Euch zum „Silent Nightclub“ oder auch nur zum Nightclub, und unser Gastgeber dafür ist dieses mal die Kongress-Bar, ein bezauberndes zu Raum gewordenes Münchener Wirtschaftswunder… Wir freuen uns auf alle,  die dieses Türchen rechtzeitig aufgemacht haben, und als Türchen des 13. mit uns bei freiem Eintritt feiern.

FEINSTAUB Weihnachtskonzert

Dienstag 13.Dezember 2011
Einlass ab 19.30 Uhr
Showtime 20.30 Uhr

Kongress – Bar
Theresienhöhe 15
(hinter der Bavaria, gegenüber dem Verkehrsmuseum, und neben der Kongresshalle, www.kongressbar.de)

Der Optimismus kennt keine Grenzen!

Nach einer nun beinahe zweijährigen Periode des Sang- und Klanglosen Verstaubens sind wir ungehalten optimistisch, dass wir die avisierte Reihe von 150 unserer speziellen „Barsitzer“ – Konzerte erfüllen werden, auch wenn unser Anfangstempo misstrauisch machen könnte…

Der FEINSTAUB ist nicht vom Winde verweht, sondern wir freuen uns auf das bevorstehende Barsitzerkonzert Nr. 2/150 und auf Euch am

Donnerstag, 24.02.2011 in der MAX Essbar,

als Eintritts-freies Benefitzkonzert zu Gunsten der Münchner Kneipenkultur, Einlass 20.00 Uhr, Beginn 20.30 Uhr, unter dem Motto: Please don´t Stop the Musik ! – Und wir bleiben optimistisch…….

Die Barsitzer-Tour begann!

Als Feinstaub eines Abends in einer Bar saß dachte Feinstaub daß es doch eigentlich mal nett wäre, jetzt und hier (also in der Bar) einfach mal draufloszuspielen. Das jetzt und hier hat sich zwar inzwischen etwas verschoben, trotzdem haben wir die Idee weitergesponnen und uns gedacht, da könnten wir ja eine ganze Tournee draus machen, ohne die Münchener Feinstaub-Schutzzone großartig zu verlassen…

So etwa anderthalb Jahre später findet nun also am kommenden Nach-Oster-Donnerstag der erste Teil der grob übern Daumen geschätzt 150 (mögliche) Konzerte umfassenden Feinstaub-Barsitzer-Tour statt!

16. April 2009: Pomp Bar – Barsitzer-Tour (Teil 1 von 150)

Neue Homepage

Jawoll, es ist soweit:

Feinstaub hat jetzt endlich eine halbwegs ernstzunehende Homepage !!!

 

Unser Webdepp hat in tage- und v.a. nächtelanger Fummelei folgendes für Euch vorbereitet:

  • Wer möchte, kann an vielen Stellen seinen Sermon abgeben (also Kommentare posten- zum Beispiel auch zu diesem Beitrag hier…)
  • Für unseren Newsletter könnt ihr euch unter Kontakt eintragen (oder auch austragen 🙁 )
  • Wer will, kann sich auch als „Feinstaub-Supporter“ registrieren
    Die Registrierung (siehe Link auf der rechten Seite unter dem Anmelde-Dingens) ist in wenigen Momenten passiert, und ihr werdet anschließend sofort bei jedem Besuch als Feinstaub-Supporter wiedererkannt … 😉
    Außerdem könnt ihr euch als registrierter Feinstaubler selektiv über alle Neuerungen (News, Kommentare, …) per Mail informieren lassen
    …. ach ja, und: die Registrierung ist natürlich völlig kostenlos 😉

Viel Spaß mit unserem neuen Webauftritt wünscht

Familie FEINSTAUB