35 Gedanken zu „Guestbook

  1. Einen Wunsch habe ich und diesen möchte ich verlieren.

    Wann findet das nächste Konzert statt?

    Bitte seid so lieb, dass er in Erfüllung geht.

    Alles Liebe Stefanie

  2. Myblueberrypie, hallo mein Schatz: Ich liebe dich, du bist die Einzige für mich.

    Männer sind Schweine traue ihnen nicht, mein Kind.
    Sie wollen alle das Eine, weil Männer nun mal so sind.

    Männer sind Autos, nur ohne Reserverad.

  3. Guten Tag Familie Feinstaub,

    der Termin 31.Dez.2008, fällt das wann und wo unter den Datenschutz?
    Da Jahr 2009 als Motor und nicht als Bremse benützen! Das schlimmste in allen Dingen, das ist die Unentschlossenheit.
    Einen guten Rutsch

  4. Wow… hier hat sich ja wieder ne Weile nichts mehr getan! Jungs, das muss sich ändern!

    Hey Prinzregent Marlon B,
    Paris ist schön, aber mir fehlt noch der letzte Tango…
    Grace K

  5. sagt mal wollt ihr den konzertmarkt kaputt machen ??
    schöne optik, sehr guter sound, vielseitiges humorvolles programm, nette leute, freier eintritt und dann auch noch ein stamperl aufs haus – mit der mischung kann doch kaum einer mithalten 😉

    wir haben uns ungewöhnlich gut unterhalten gefühlt – vielen dank für diesen abend im pomp !

  6. ihr seid doch wirklich die geilsten spinner !! bar-sitzer-tour, unglaublich euere show auf der theke, alles sehr sexy !
    und der willy michl mit konstantin wecker stimme gesungen ging direkt unter die haut.
    super abend, wann gibts denn den nächsten ??

  7. Guten Morgen…,oh, und falls wir euch nicht mehr bei einem Konzert wiedersehen, guten Tag, guten Abend, gute Nacht!
    Feinstaub macht Kinder froh und Erwachsene ebenso!
    Was man nicht aufgibt hat man nie verloren.
    Wenn´s um Spaß geht – Feinstaub, wo bleibt der Termin (Teil 2 von …)

  8. mei war des schee: D´Musi hod g´spuid, s´ Bier hod g´schmeckt und Madl´n woan a do.

    => Der SNSELVIS hat´s sehr genossen am vergangenen Donnerstag in der Maxbar!

  9. Feinstaub im Max – Danke für dieses Erlebnis!
    ein echtes Kompliment – selten so Spass gehabt und noch nie so eine abgefahrene Show Power und Präsenz erlebt, und Hammer Musik dazu. Und das in soner Location.
    Sehr geile Ideen,
    Ein Busserl dem Saxophonisten
    Und mehr Sombrero bitte…
    Spielt bald wieder – ich bin dabei – Mexica..

  10. nach einer Woche nachwirken lassen:
    Jungs: – geil !!

    Wann gehts weiter? die 150ste Barsitznummer wollen wir gern noch ohne Hörgerät erleben 😉
    Und danke für dieses It´s all over now Baby Blue, wir sind geschmolzen Herr „Prinzregent“..

  11. Aktuelles: der Optimismus …..

    Ja, die Optimisten sind die Verehrer der Emotion. Es gibt einen Optimismus der Kraft und einen der Oberflächlichkeit. Der Erste versthet es, den Schmerz zum Meister zu machen und der letztere zum
    Flüchtling. Keine Lust hier mal was neues zu Bieten, was machen den die Bilder vom letzten Konzert, oder nicht fotogen?

  12. How do you say goodbye to someone you can’t imagine living without? I didn’t say goodbye.
    I didn’t say anything. I just walked away.

  13. Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten. Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie
    werden dein Charakter. Achte auf deinen Charatker, den er wird dein SCHICKSAL.

  14. Etiam tacere est respondere.ABER: Es ist eine Sprache die jeder spricht, aber nur wenige verstehen. Man ist nicht auf dieser Welt um zu schweigen!!!

  15. Ach, die Bilder hängen noch immer in der Weihnachtspost? Wozu denn hetzen, schöner ist zu verweilen und vor allem daran denken sich ein Päckchen „Zeit“ zu schenken.

    Nimmt Euch Zeit für die Fan’s, sonst nimmt die Zeit sich die Fan’s.

  16. euer gig gestern im pigalle war: musikalisch > gigantisch, spassfaktor > elefantös und die location > supercool. War ein echt geiles „adventskonzert“ – merci!!

    NB: habe willy michls isarflimmer schon lange nicht mehr live gehört. florian hast es super g’macht und noch dazu dem weihnachtlichen zeitgeist angepasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *